Jump to content

Queen Esther

Der "Supermond" am Dienstag, 19. Februar 2019....

Topic Summary

Created

Last Reply

Replies

Views

Queen Esther -
Queen Esther -
3
43

Top Posters


Recommended Posts

safe_image.php.jpg

Dienstag, 19.02.2019,  (15:37)

Der "Supermond" am Dienstag, 19. Februar 2019:  Heute kommt der Mond der Erde besonders nahe. Gleichzeitig steht er als Vollmond am Himmel. Treffen diese beiden Ereignisse zusammen, spricht man umgangssprachlich von einem „Supermond“. In weiten Teilen Deutschland werden allerdings Wolken die Sicht versperren.

Auf seiner Umlaufbahn kommt der Mond der Erde mal näher, mal ist er etwas weiter entfernt. Meist schwankt die Entfernung zwischen 360.000 und 420.000 Kilometern. Heute am 19. Februar 2019, ist der Mond der Erde wieder besonders nah: Um 10.02 Uhr wird er seine geringste Entfernung in diesem Jahr erreichen. In Deutschland ist er um diese Uhrzeit allerdings noch nicht zu sehen, da er noch gar nicht aufgegangen ist.
Beste Sichtverhältnisse auf den Supermond im Westen und äußersten Süden

Mit einem guten Blick zum monderleuchteten Himmel könnte es am Abend allerdings für die meisten Menschen in Deutschland schwierig werden. "Im äußersten Süden und im Westen, wo die Wolkenfront bereits bis zum Abend durchgezogen ist, sind die Chancen am besten", sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Dienstag. Sonst setze sich die dichte Wolkendecke weitgehend durch.

Wir werden den Supermond vielerorts vermutlich erst gegen 17.30 Uhr beobachten können - vorausgesetzt, das Wetter spielt mit.

Auch interessant: Superblutmond im Januar - so verlief das Himmelsspektakel

Mit bloßem Auge ist der Unterschied zwischen einem Supermond und einem gewöhnlichen Mond allerdings nicht erkennbar, sagt Benjamin Mirwald von der Volkssternwarte München: "Das ist wie der Unterschied zwischen einer Euro-Münze und einer Zwei-Euro-Münze."

Rekordhalter bis Weihnachten 2026

Im vergangenen Jahr war die Entfernung zwischen Erde und Mond übrigens noch etwas geringer. Am 2. Januar 2018 kam der Vollmond zweihundert Kilometer näher an die Erde heran. Trotzdem wird erst um Weihnachten 2026 wieder ein Mond größer erscheinen als der heutige Supermond.

 Aktualisiert am 19. Februar 2019, 09:21 Uhr

Am 19. Februar treten gleich zwei Himmelsphänomene gleichzeitig auf! Dadurch erscheint der Mond größer. Dieses Phänomen wird auch als Supermond bezeichnet.

Größter Vollmond des Jahres, Nächste Gelegenheit erst 2026:  Heute Abend sehen Sie den Supermond --

Share this post


Link to post
Share on other sites

Maybe I should call this group.... the German Forum since it can cover such a wide variety of miscellaneous topics in German.

Similar to the main forum in English?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites





×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service Confirmation Terms of Use Privacy Policy Guidelines We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.