Jump to content
The World News Media

TAGESTEXT, für Mittwoch, 6. April 2016


Queen Esther

Recommended Posts

  • Member

-  LITTLE  MOSES   IN  A  BASKET.jpg

502012438_univ_lsr_lg.jpg

Moses achtete die Schmach des Christus für größeren Reichtum als die Schätze Ägyptens (Heb. 11:26)

Moses war der „Christus“ oder „Gesalbte“, weil ihn Jehova beauftragt hatte, Israel aus Ägypten herauszuführen. Moses wusste, wie schwierig und schmachvoll der Auftrag war. Ein Israelit hatte ihn früher einmal verhöhnt: „Wer hat dich zum Fürsten und Richter über uns gesetzt?“ (2. Mo. 2:13, 14). Und Moses selbst fragte Jehova: „Wie wird Pharao jemals auf mich hören?“ (2. Mo. 6:12). Wie half ihm Jehova? 1. Jehova versicherte Moses: „Es wird sich erweisen, dass ich mit dir bin“ (2. Mo. 3:12). 2. Er flößte Moses Vertrauen ein und erklärte ihm einen Aspekt der Bedeutung seines Namens: „Ich werde mich erweisen, als was ich mich erweisen werde“ (2. Mo. 3:14). 3. Er verlieh Moses Macht, Wunder zu wirken — ein Beweis dafür, dass Moses wirklich von ihm beauftragt war (2. Mo. 4:2-5). 4. Jehova gab Moses mit Aaron einen Partner und Sprecher an die Seite (2. Mo. 4:14-16). w14 15. 4. 1:9, 10

 

Link to comment
Share on other sites


  • Views 96
  • Replies 0
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Popular Days

Top Posters In This Topic

Popular Days

Posted Images





×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service Confirmation Terms of Use Privacy Policy Guidelines We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.