Jump to content

Queen Esther

Member
  • Content Count

    10,421
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    531

Queen Esther last won the day on February 22

Queen Esther had the most liked content!

Community Reputation

12,372 Excellent

About Queen Esther

Recent Profile Visitors

53,952 profile views
  1. @Gast Justicebqd.... You can make a copy from this photo. With your computer, or with your Smartphone, thats okay. Enjoy our nice Forum here. Many greetings from Germany🌹💚🌹
  2. Freitag, 22. Februar 2019 Ertötet die Glieder eures Leibes, die auf der Erde sind, in Bezug auf Unreinheit (Kol. 3:5) Im griechischen Urtext hat der Begriff für „Unreinheit“ eine umfassende Bedeutung und schließt weit mehr ein als sexuelle Sünden. Er kann sich auf schädliche Gewohnheiten beziehen wie das Rauchen oder das Erzählen unanständiger Witze (2. Kor. 7:1; Eph. 5:3, 4). Worauf noch? Auf unreines Verhalten einer Person im Geheimen wie das Lesen von sexuell anregenden Texten oder das Ansehen von Pornografie, was zu der unreinen Gewohnheit der Masturbation führen kann. Wer sich ständig Pornografie ansieht, verliert die Kontrolle über „sexuelle Gelüste“, was sexsüchtig machen kann. Wie Forscher erklären, weisen Personen, die zugaben, einen unwiderstehlichen Drang nach Pornografie zu haben, die gleichen Symptome von Abhängigkeit auf wie Alkoholiker und Drogensüchtige. Es überrascht nicht, dass regelmäßiger Pornografiekonsum schädlich ist. Er führt zu tief sitzenden Schamgefühlen, verminderter Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz, einem unglücklichen Familienleben sowie zu Scheidung und Selbstmord. w17.08 19 Abs. 8, 9 https://wol.jw.org/de/wol/dt/r10/lp-x/2019/2/22
  3. https://www.jw.org/de/publikationen/buecher/kongressprogramm-2019/ Kongressprogramm 2019 Das Programm für den regionalen Kongress der Zeugen Jehovas, der 2019 unter dem Motto steht: Die Liebe versagt nie! ❤ .•*¨`*•..¸♥☼♥¸.•*¨`*•. ❤
  4. @Bible Speaks I understand what you mean, all okay We JW. never do this, NO.... too dangerous!
  5. Donnerstag, 21. Februar 2019 Jehova verhieß Abraham, als er noch kein Kind hatte, ihm und seinem Samen nach ihm, das Land zum Besitz zu geben (Apg. 7:5) Erst 430 Jahre nachdem Abraham den Euphrat überquert hatte, wurde aus seinen Nachkommen eine Nation, die das Land in Besitz nehmen sollte (2. Mo. 12:40-42; Gal. 3:17). Abrahams Geduld beruhte auf seinem Glauben an Jehova; deswegen war er bereit zu warten (Heb. 11:8-12). Abraham wartete gern, auch wenn er nicht die vollständige Erfüllung der Verheißung erlebte. Wie er sich doch freuen muss, wenn er auf einer paradiesischen Erde wieder aufersteht! Er wird staunen, wie oft in der Bibel von ihm und seinen Nachkommen die Rede ist. Es wird ihn begeistern zu erfahren, welch wichtige Rolle er bei der Verwirklichung des Vorsatzes Gottes in Bezug auf den verheißenen Nachkommen spielte. Mit Sicherheit wird er sagen: Das lange Warten hat sich gelohnt! w17.08 5-6 Abs. 10, 11 https://wol.jw.org/de/wol/dt/r10/lp-x/2019/2/21
  6. Honig schmeckt und ist gesund - So finden Sie die richtige Sorte... Von Michaela Strassmair Aktualisiert am 18. Februar 2019, 15:50 Uhr Honig schmeckt nicht nur gut, sondern wirkt in vielen Fällen auch positiv auf die Gesundheit. Welche Sorte welche Vorteile hat und wie Sie die passende für sich finden. Eine Meldung der Stiftung Warentest hat jüngst viele Verbraucher verunsichert: Jeder vierte Honig der insgesamt 36 getesteten Produkte bekam die Note mangelhaft. Die Tester bemängelten unter anderem untypischen Geschmack, Etikettenschwindel und kritische Inhaltsstoffe wie Glyphosat - wenn auch in gesundheitlich unbedenklichen Mengen. "Das waren alles Supermarkthonige und zum großen Teil keine einheimischen Produkte - richtige Imkerhonige waren bei dem Test nicht dabei", stellt Dr. Annette Schroeder klar. Sie forscht seit 20 Jahren an der Landesanstalt für Bienenkunde der Uni Hohenheim und empfiehlt, Honig beim Imker des Vertrauens zu kaufen. Verbraucher sollten dabei nicht zu sehr aufs Geld schauen. "Wenn man betrachtet, was der Imker alles tun und investieren muss, bis der Honig im Glas ist, versteht man, dass der nicht nur drei Euro kosten kann: Er braucht ein Auto, um zum Bienenstand zu kommen, er braucht Materialien, muss die Bienen gesund halten, Schwarmkontrolle machen, viel Zeit aufwenden für Schleudern, Gläser kaufen, rühren, sieben, abfüllen, etikettieren und auf den Markt bringen." Gemeinsam mit der Expertin hat die Redaktion die wichtigsten Informationen zu Honig zusammengetragen. Wie gesund ist Honig wirklich? Annette Schroeder zufolge zeigen zahlreiche Studien, dass Honig gesund ist. Die Expertin zählt auf, was Honig alles kann: Husten, Halsschmerzen und Erkältungskrankheiten lindernoberflächliche Wunden und juckende Hautirritationen heilenHerpes heilenHeuschnupfen bei Allergikern lindernvor Gastritis (Magenentzündung) und Mucositis (Schleimhautentzündung) schützenvor Durchfall- und Darmerkrankungen schützen und diese lindern Die heilende und lindernde Wirkung des Honigs ist auf seine antibakteriellen, antimykotischen und antioxidativen Eigenschaften zurückzuführen. "Vor allem bei der Wundheilung ist Honig unschlagbar", schwärmt die Wissenschaftlerin, "selbst normaler Imkerhonig tut hier gute Dienste". Aus Sicherheitsgründen werde heutzutage in vielen westlichen Ländern in der Medizin jedoch nur medizinischer Honig verwendet, der mit Kilopreisen bis zu 800 Euro sehr teuer ist. Er wird auf Basis von Manukahonig hergestellt und bestrahlt. "Da Honig ein Rohprodukt ist, können Mikroorganismen enthalten sein, die wegen seines hohen Zuckergehalts zwar nicht wachsen, aber das Restrisiko einer Verschleppung bleibt", erklärt Schroeder. Deshalb sei bei tiefen Wunden Vorsicht geboten. Und bei Säuglingen. Denn die sollen generell keine Rohprodukte bekommen, da sie noch keine Magensäure produzieren, die Mikroorganismen unschädlich macht. Welche Honigsorten sind zu empfehlen? Bei der Frage, welcher Honig die beste Wahl ist, kommt es für Annette Schroeder darauf an, was man mit dem Honig machen will: essen oder äußerlich anwenden. Geht es um den Verzehr, lautet ihre wichtigste Empfehlung: Den Honig kaufen, der einem am besten schmeckt. "Es bringt ja nichts, wenn man beispielsweise Edelkastanienhonig wegen seiner vielen Antioxidantien kauft, aber er einem nicht schmeckt." Jede Honigsorte habe ihre Vorteile: mehr Mineralstoffe oder ein anderes Aroma- und Zuckerspektrum, was sich auch auf den Geschmack auswirke."Honig ist immer unterschiedlich, man muss sich einfach durchprobieren." Für Diabetiker sei Lindenhonig besonders empfehlenswert. Generell empfiehlt Annette Schroeder, statt Zucker Honig zu verwenden - auch beim Backen. Zwar werden durch Temperaturen von mehr als 40 Grad gewisse Enzyme zerstört, "doch es sind dann immer noch mehr gesunde Stoffe drin als bei normalem Zucker und man hat ein ganz anderes Geschmackserlebnis". Toxisch wirke erwärmter Honig jedenfalls nicht - anders, als oft behauptet wird. Für die äußerliche Anwendung zur Wundheilung hebt die Expertin Waldhonig heraus. Bei Manukahonig hingegen sei Vorsicht geboten: "Manukahonig kommt aus Ozeanien und es wird weltweit circa sechsmal so viel Manukahonig verkauft wie geerntet. Da eine große Gewinnspanne winkt, ist der Fälschungs- und Betrugsanreiz sehr hoch." Kann Honig schlecht werden? Schlecht oder giftig wird Honig selbst nach 2000 Jahren nicht, wie Funde aus Ägyptens Pyramiden zeigen. "Auch wenn dieser Honig aufgrund von enzymatischen Prozessen nicht mehr schmeckt, so war er mikrobiologisch noch verzehrfähig", sagt die Hohenheimer Wissenschaftlerin. Honig könne gären. Er schäume dann und schmecke ähnlich wie Bier - in afrikanischen Ländern ein beliebtes Getränk. "Der Alkoholgehalt von natürlich vergorenem Honig ist mit weniger als einem Promille sehr gering, das können sogar Kinder trinken." Was muss ich bei der Lagerung beachten? Trocken, dunkel, gut verschlossen und kühl bei rund 16 Grad soll Honig gelagert werden. Doch was ist, wenn er kristallisiert wie im Kühlschrank? "Die Kristallisation ist ein ganz normaler physikalischer Prozess und hängt von der Zuckerzusammensetzung des Honigs ab. Honige mit einem höheren Anteil an Traubenzucker kristallisieren schneller als solche mit mehr Fruchtzucker wie Akazienhonig", erklärt Annette Schroeder. Als Vergleich nennt sie Eiskristalle, deren Zusammensetzung ebenfalls von der Temperatur abhängt und die im Wasserbad einfach geschmolzen werden können. "Die Inhaltsstoffe bleiben beim Honig in jedem Zustand identisch." Was ist der Unterschied zwischen Honig und Honigtauhonig? "Der Grundstoff für Honig ist der Siebröhrensaft der Pflanzen", erläutert Annette Schroeder. "An den kommen Bienen heran, in dem sie den Nektar aufsaugen oder den Honigtau der Läuse aufnehmen." Dementsprechend unterscheidet man zwischen Honig aus Nektar und Honigtauhonig. Honigtau ist eine zuckerhaltige Ausscheidung von an Pflanzen saugenden Insekten wie Schildläusen und Blattläusen. Bei diesem klaren, hellen und zuckerhaltigen Wassertropfen ist das Zuckerspektrum ein anderes als im Nektar. Honigtau enthält mehr Mineralstoffe und Antioxidantien als Nektar-Honig. Dieser Honig schmeckt würziger und malziger, hat eine dunklere Farbe und kristallisiert meisten nicht so schnell. Er ist zum Beispiel als Wald-, Tannen-, Fichten- oder Eichenhonig bekannt. Verwendete Quellen: Interview mit Dr. Annette Schroeder. Sie hat Lebensmitteltechnologie studiert und zur Fermentation von Honig promoviert. Seit 20 Jahren arbeitete sie an der Landesanstalt für Bienenkunde der Universität Hohenheim , wo sie das Honig-Qualitätslabor leitet.
  7. Blew on the grass and made it squeak.... ♫ ♪ ♫.♪ ♫ ♪ ♫.♪ ♫ ♪
  8. Zoom in... these are the faces, that died due to 9/11 ;-( ( I got it this week...)
  9. @admin I missed this song from the past here... now I remember your nice posting, with text. Thank you (long time ago...)
  10. Yes, a good idea. Another German Club / Forum, in German language. I've different mixed reports in German, some I can also translate in English👍
  11. „Der Vater all derer, die Glauben haben“ -- ABRAHAM.... Mittwoch, 20. Februar 2019 Macht euch Freunde mit dem ungerechten Reichtum, damit, wenn dieser versagt, sie euch in die ewigen Wohnstätten aufnehmen (Luk. 16:9) Sich nicht unnötig in die Geschäfts- und Arbeitswelt verwickeln zu lassen, sondern für wahre Reichtümer zu leben, ist eine Möglichkeit, ein Freund Gottes zu werden. Abraham, ein Glaubensmann der alten Zeit, wollte ein Freund Gottes sein. Er gehorchte Gott, verließ das wohlhabende Ur und lebte in Zelten (Heb. 11:8-10). Statt nach materiellen Vorteilen zu streben, was einen Mangel an Glauben offenbart hätte, konzentrierte er sich immer auf Jehova, die Quelle wahren Reichtums (1. Mo. 14:22, 23). Zu so einem Glauben ermunterte Jesus, als er zu einem reichen jungen Mann sagte: „Wenn du vollkommen sein willst, geh, verkauf deine Habe und gib den Armen, und du wirst einen Schatz im Himmel haben, und komm, folge mir nach“ (Mat. 19:21). Dieser Mann hatte nicht den Glauben eines Abraham. Andere schon. Sie bewiesen bedingungsloses Gottvertrauen. w17.07 10 Abs. 12 https://wol.jw.org/de/wol/dt/r10/lp-x/2019/2/20
  12. Dienstag, 19. Februar 2019 Wie könnte ich diese große Schlechtigkeit begehen und in Wirklichkeit gegen Gott sündigen? (1. Mo. 39:9) Potiphars Frau hatte ein Auge auf Joseph geworfen, der „schön von Gestalt und schön von Aussehen“ war. Sie versuchte ihn zu verführen. Aber Joseph erlag nicht ihren wiederholten Annäherungsversuchen. Als eine Situation ganz kritisch wurde, floh er sogar. Was lernen wir von Joseph? Vielleicht müssen wir vor der Versuchung fliehen, ein Gesetz Gottes zu brechen (Spr. 1:10). Einige unter uns haben früher zu viel gegessen oder getrunken, haben geraucht, Drogen genommen oder ein unmoralisches Leben geführt. Selbst nach der Taufe sind sie vielleicht manchmal versucht, zu alten Gewohnheiten zurückzukehren. Solltest du jemals in der Versuchung stehen, ein Gesetz Jehovas zu brechen, dann halte kurz inne und stärke deine Willenskraft. Denke darüber nach, wie verheerend es sich auf dein Verhältnis zu Jehova auswirken würde, sündigen Wünschen nachzugeben. Überlege, welche Situationen dich in Versuchung bringen und wie du sie vermeiden kannst (Ps. 26:4, 5; Spr. 22:3). Wenn du in so einer Situation bist, dann bitte Jehova um Weisheit und Selbstbeherrschung, stark bleiben zu können. w17.09 4-5 Abs. 8, 9 https://wol.jw.org/de/wol/dt/r10/lp-x/2019/2/19
  13. THE TROUBLED MIND... In the annals of my mind There is a hidden pond If into it I were to peer For days it would go on I choose to keep it hidden I do not bring it out For I’d suffer grief and pain I’d seek another route Why must we suffer in this life A firm grip Satan holds On many who seek to hurt us In pain that’s still untold As hard as we may try To heal from searing pain There is only one way out When Jehovah’s love we gain When we seek to find his love In meditation and prayer We find a sweet release It’s waiting for us there (unknown author)

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service Confirmation