Jump to content
The World News Media

TAGESTEXT, für Montag, 9. Mai 2016


Queen Esther

Recommended Posts

  • Member

DT  &&&&&.jpg

DT  -----------------------.jpg

10425071_793706447348445_4225476684156869579_n.jpg

Wer bist du, dass du deinen Nächsten richtest? (Jak. 4:12)

Demut hält uns davon zurück, unsere Befugnisse zu überschreiten. Wenn wir anerkennen, dass es uns nicht zusteht zu richten, kritisieren wir andere wegen ihrer Fehler nicht vorschnell oder stellen ihre Beweggründe infrage (Luk. 6:37). Demut bewahrt uns davor, „allzu gerecht“ zu sein und auf andere herabzusehen, die vielleicht nicht die gleichen Fähigkeiten oder Vorrechte haben (Pred. 7:16). Ein demütiger Ältester fühlt sich seinen Glaubensbrüdern nicht überlegen. Vielmehr achtet er „die anderen höher“ und benimmt sich „als ein Geringerer“ (Phil. 2:3; Luk. 9:48). Von Herzen kommende Demut spiegelt sich in unseren Worten wider (Luk. 6:45). In Gesprächen rücken wir eigene Leistungen und Vorrechte nicht in den Vordergrund (Spr. 27:2). Stattdessen suchen wir das Gute in unseren Brüdern und Schwestern und loben sie für ihre Fähigkeiten, Leistungen und positiven Eigenschaften (Spr. 15:23). w15 15. 2. 1:8, 10
mwb16 Mai S. 4 - Leben und Dienst: Arbeitsheft (2016)

 

Link to comment
Share on other sites


  • Views 74
  • Replies 0
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Popular Days

Top Posters In This Topic

Popular Days

Posted Images





×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service Confirmation Terms of Use Privacy Policy Guidelines We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.