Jump to content

TAGESTEXT, Sonntag, 29. Mai 2016


Queen Esther
 Share

Recommended Posts

  • Member

DT $$.jpg

DT$$$.jpg

Wo sind deine Götter, die du dir gemacht hast? Mögen sie aufstehen, wenn sie dich retten können zur Zeit deines Unglücks (Jer. 2:28)

Die Israeliten blieben ihrem Gott Jehova nicht treu. Sie ließen sich von Nationen beeinflussen, die Göttern aus Holz und Stein dienten, und erwiesen sich nicht als treue Zeugen für Jehova. Anstatt durch die reine Anbetung gute Früchte hervorzubringen, brachten sie durch den Götzendienst faule Früchte hervor (Hos. 10:1, 2). Deshalb sagte Jesus zu den heuchlerischen Führern der Juden: „Das Königreich Gottes wird von euch genommen und einer Nation gegeben werden, die dessen Früchte hervorbringt“ (Mat. 21:43). Wie Jehova durch seinen Propheten Jeremia vorausgesagt hatte, konnten nur diejenigen Teil der neuen Nation oder des geistigen Israel werden, die zum „neuen Bund“ gehörten. Über diese geistigen Israeliten hatte Jehova prophezeit: „Ich will ihr Gott werden, und sie selbst werden mein Volk werden“ (Jer. 31:31-33). Im 1. Jahrhundert machte Jehova das geistige Israel zu seinem Volk. w14 15. 11. 4:17-19

 

Link to comment
Share on other sites


  • Views 46
  • Replies 0
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Popular Days

Top Posters In This Topic

Posted Images

 Share





×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service Confirmation Terms of Use Privacy Policy Guidelines We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.